FC gegen Hoffenheim

Und da ist er, der erste Heimsieg, der FC schlägt Hoffenheim 2:0. Die erste Halbzeit gehörte klar dem 1.FC Köln. Super Kulisse, die Fans peitschen die Kölner an. Übrigens musste das Spiel 10 Minuten später angefangen werden, Grund Massive Verkehrsprobleme aufgrund der A3 Sperrung. In der 20 Minute war es dann Jajalo der den FC in Führung schoss. Die Hoffenheimer beeindruckt, brachten nichts mehr dagegen, und so gab es noch ein paar Chancen für den FC. In der 38. Minute hatte Nova das 2:0 auf dem Fuß, verzieht aber knapp. Die 2. Halbzeit unverändert, keine Wechsel auf beiden Seiten. Das Spiel begann auch wieder sehr stark auf Seiten des FC, Hoffenheim nur mit Distanzschüssen. In der 61. Minute, Klasse Spiel von Lukas Podolski, mit dem Ergebnis, ein Tor für Köln. Hoffenheim geschockt vom 2. Treffer. Doch aufgeben war nicht, Hoffenheim kam besser ins Spiel und drückte auf den Anschlusstreffer. Doch Köln stand auch in der Abwehr Bombensicher. In der 88. Minute dann eine größere Chance für Hoffenheim, Babel verschießt aber vorm Kölner Tor. Nach 2 Minuten Nachspielzeit, gewinnt der FC mit 2:0. Damit klettern die Geißböcke auf Tabellenplatz 10, Punktgleich mit Stuttgart auf Platz 7.

25.9.11 17:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen